Mamenchisaurus

Mamenchisaurus
Version freigeben: Basis-Spiel

Klassifizierung

ErnährungPflanzenfresser
LebensraumTerrestrisch
ÄraSpäter Jura
FamilieMamenchisauridae
GattungMamenchisaurus
Bio-GruppeRiesiger Pflanzenfresser

Größe

Größe (m)8
Länge (m)21
Gewicht (kg)14,000

Bewertung

Basisanziehungskraft359
Anziehungskraft (Pro $1MM)319.1
Anziehungskraft (Pro Hektar)261.1
Standard-Dominanz145
BasisanziehungskraftAnziehungskraft (Pro $1MM)Anziehungskraft (Pro Hektar)Standard-Dominanz
Mamenchisaurus
Median

Werte

Lebenserwartung51 - 101
Belastbarkeit130
Angriff65
Verteidigung80
Behandlungspfeil-Widerstand226
Betäubungsmittel-Widerstand226
Giftwiderstand250

Sicherheit

Sicherheitsbewertung4
Bedrohung
Keine
Dinosaurier schicken/anfordernJa

Umweltbedürfnisse

Komfort50% , 70% , 90%
Freiraum (m2)637534%
Wald (m2)772541%
Wasser (m2)4132%
Blätter (Baum) (m2)423923%

Vorlieben bei der Kohabitation

Soziale Gruppe1 - 2
Idealer Bestand0 - 25
Wachsender Arealbedarf+20%
Mag
Wird gemocht von
Mag nicht
Wird abgelehnt von
Neutral
Keine
Kämpfen
Jagen
Rudeljagd
Kommunizieren

Die Verhaltensweisen sind in den Spieldateien skriptiert, aber es ist nicht garantiert, dass sie auftreten. Dominanz, Territorium und Eigenschaften bestimmen, ob sie tatsächlich kämpfen würden.

Freischaltungsanforderungen

Wird freigeschaltet, indem man das Fossil von einer der folgenden Grabungsstätten birgt:

GrabungsstättenOrteFossilienAnforderungen (Logistik)DauerKosten
Ziliujing-Formation B
Asien
China
Dashanpu
fossil_saurapoda_common
x7
fossil_saurapoda_uncommon
x5
fossil_saurapoda_rare
x4
607:00$850,000

Synthese

Eier1 - 1
Anforderungen (Genetik)9
Wissenschaftler (Max)3
Dauer02:20
Kosten$375,000

Brutvorgang

Anforderungen (Wohlbefinden)9
Wissenschaftler (Max)3
Dauer07:00
Kosten$750,000

Genom-Merkmalschancen

Genmodifikationen (Max)7
Appetit50%
Großer Hunger
Lebenserwartung25%
Langlebig
Gewöhnung8%
Sanftmütig
Nachtaktiv8%
Nachtaktiv
Fitness75%
Nicht fit

Krankheiten

ImmunKeine
AnfälligKeine

Beschreibung

Mit seinem bis zu 11 Meter langen Hals, was etwa seiner halben Gesamtlänge entspricht, ist Mamenchisaurus einer der größten Sauropoden überhaupt. Dieser Pflanzenfresser schlingt seine Nahrung im Ganzen herunter, ohne sie zu kauen. Seinen Namen trägt Mamenchisaurus aufgrund seines Fundorts am Mamen-Fluss in der chinesischen Provinz Sichuan.

Entdeckung

Mamenchisaurus wurde zwar schon 1952 entdeckt, aber erst 1954 offiziell identifiziert, als Yang Zhongjian (besser bekannt als C. C. Young) begann, die auf einer Baustelle gefundenen Fossilien zu untersuchen. So entstand schließlich der Typusname Mamenchisaurus constructus.

Paläoökologie

Mamenchisaurus bewohnte während des späten Juras vor ungefähr 145 bis 155 Millionen Jahren verschiedene Teile Chinas und teilte sich diesen Lebensraum mit anderen Pflanzenfressern wie Chungkingosaurus und Omeisaurus. Er nutzte meist seinen langen, aber relativ leicht Hals, um Nahrung von hohen Bäumen zu fressen, die andere Dinosaurier nicht erreichen konnten.

GGPaleo.GGPaleo.GG

Spiele


Paleo.GG ist nicht mit Spielen oder Spielfirmen verbunden oder wird von ihnen unterstützt. Die Verwendung von Markenzeichen und Inhalten Dritter dient nur als Referenz. Alle Marken und Urheberrechte sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.