Dimorphodon

Version freigeben: Basis-Spiel

Klassifizierung

ErnährungFischfresser
LebensraumAus der Luft
ÄraFrüher Jura
FamilieDimorphodontidae
GattungDimorphodon
Bio-GruppeFlugreptil

Größe

Größe (m)1
Länge (m)1.5
Gewicht (kg)2

Bewertung

Basisanziehungskraft98
Anziehungskraft (Pro $1MM)476.8
Anziehungskraft (Pro Hektar)1174.2
Standard-Dominanz34
BasisanziehungskraftAnziehungskraft (Pro $1MM)Anziehungskraft (Pro Hektar)Standard-Dominanz
Dimorphodon
Median

Werte

Sicherheitsbewertung1
Lebenserwartung35 - 70
Belastbarkeit130
Angriff20
Verteidigung14
Behandlungspfeil-Widerstand60
Betäubungsmittel-Widerstand25
Giftwiderstand155

Umweltbedürfnisse

Komfort50% , 70% , 90%
Freiraum (m2)80040%
Sand (m2)40020%
Wasser (m2)80040%
Fisch (m2)3

Vorlieben bei der Kohabitation

Soziale Gruppe3 - 6
Idealer Bestand0 - 20
Populationsbedürfnisse+25%
Mag nicht
Wird abgelehnt von

Keine

Mag

Keine

Wird gemocht von

Keine

Keine
Kämpfen
Jagen
Rudeljagd

Die Verhaltensweisen sind in den Spieldateien skriptiert, aber es ist nicht garantiert, dass sie auftreten. Dominanz, Territorium und Eigenschaften bestimmen, ob sie tatsächlich kämpfen würden.

Freischaltungsanforderungen

Wird freigeschaltet, indem man das Fossil von einer der folgenden Grabungsstätten birgt:

GrabungsstättenOrteFossilienAnforderungen (Logistik)DauerKostenWissenschaftler (Max)
Jura-Küste AEuropaGBSouth Coast
fossil_flyingreptilecrest_commonx8
fossil_flyingreptilecrest_uncommonx1
604:00$380,0003

Synthese

Eier3 - 6
Anforderungen (Genetik)6
Wissenschaftler (Max)3
Dauer01:00
Kosten$92,500

Brutvorgang

Anforderungen (Wohlbefinden)6
Wissenschaftler (Max)3
Dauer03:00
Kosten$185,000

Genom-Merkmalschancen

Genmodifikationen (Max)5
Lebenserwartung-25%Kurzlebig
Belastbarkeit25%Belastbar
Gewöhnung8%Sanftmütig
Nachtaktiv8%Nachtaktiv

Krankheiten

ImmunMaul und Klauen
AnfälligKeine

Beschreibung

Der Flugsaurier Dimorphodon besitzt einen auffälligen Kopf, der deutlich größer ist als der anderer Flugsaurier wie Pterodactylus. Sein Name bedeutet „zwei Arten von Zähnen“, was mit den unterschiedlichen Zähnen in seinem Gebiss zusammenhängt. Bei Dimorphodon handelt es sich um einen eher kleinen Flugsaurier mit einem Gewicht von nur wenigen Kilogramm und einer Flügelspannweite von rund 1,5 Metern.

Entdeckung

Diese Gattung wurde 1828 von der Paläontologin und Fossiliensammlerin Mary Anning in Dorset an der Südküste Englands entdeckt und zuerst als neue Pterodactylus-Spezies klassifiziert. Erst 1858 ordnete man den damals noch als Pterodactylus macronyx bezeichneten Saurier offiziell als neue Gattung ein und benannte ihn in Dimorphodon um.

Paläoökologie

Dimorphodon lebte während des frühen Juras vor etwa 190 bis 200 Millionen Jahren. Sein Habitat waren die Küsten Europas. Als Fischfresser suchte er in nahen Wäldern nach Insekten und Kleintieren, fraß eventuell aber auch Aas, wenn es an Beute mangelte.

Auch bei Paleo.GG

Jurassic World Alive
DIMORPHODON

DIMORPHODON

Jurassic World: Das Spiel
DIMORPHODON

DIMORPHODON

Jurassic World Primal Ops
Dimorphodon

Dimorphodon

Paleo.GG

Spiele

Jurassic World AliveJurassic World Evolution 2Jurassic World: Das SpielJurassic World Primal OpsJurassic World EvolutionJurassic Park: Operation Genesis

Paleo.GG steht in keiner Verbindung zu den Urheberrechtsinhabern des Spiels, wie z. B. © Universal City Studios LLC, © Amblin Entertainment, Inc, © Ludia Inc, © Frontier Developments PLC und © Behaviour Interactive Inc und wird von diesen nicht unterstützt.

App-Logo-Ersteller: Smashicons.