Concavenator

Concavenator
Version freigeben: Paket „Raubsaurier der Kreide“

Klassifizierung

ErnährungFleischfresser
LebensraumTerrestrisch
ÄraFrühe Kreide
FamilieCarcharodontosauridae
GattungConcavenator
Bio-GruppeGroßer Fleischfresser

Größe

Größe (m)2
Länge (m)6
Gewicht (kg)400

Bewertung

Basisanziehungskraft451
Anziehungskraft (Pro $1MM)448.0
Anziehungskraft (Pro Hektar)725.7
Standard-Dominanz76
BasisanziehungskraftAnziehungskraft (Pro $1MM)Anziehungskraft (Pro Hektar)Standard-Dominanz
Concavenator
Median

Werte

Lebenserwartung35 - 78
Belastbarkeit130
Angriff58
Verteidigung18
Behandlungspfeil-Widerstand106
Betäubungsmittel-Widerstand31
Giftwiderstand155

Sicherheit

Sicherheitsbewertung4
Bedrohung
Gyrosphäre
Menschen
Ranger-Team
Tour-Truck
Dinosaurier schicken/anfordernNein

Umweltbedürfnisse

Komfort50% , 70% , 90%
Freiraum (m2)225033%
Wald (m2)225033%
Wasser (m2)240035%
Beute (m2)5

Vorlieben bei der Kohabitation

Soziale Gruppe1 - 2
Idealer Bestand0 - 20
Wachsender Arealbedarf+70%
Mag
Wird gemocht von
Mag nicht
Wird abgelehnt von
Neutral
Keine
Kämpfen
Jagen
Rudeljagd
Kommunizieren

Die Verhaltensweisen sind in den Spieldateien skriptiert, aber es ist nicht garantiert, dass sie auftreten. Dominanz, Territorium und Eigenschaften bestimmen, ob sie tatsächlich kämpfen würden.

Freischaltungsanforderungen

Wird freigeschaltet, indem man das Fossil von einer der folgenden Grabungsstätten birgt:

GrabungsstättenOrteFossilienAnforderungen (Logistik)DauerKosten
La-Huérguina-Formation
Europa
Spanien
Castilla-La Mancha
fossil_giantthoropoda_common
x4
fossil_giantthoropoda_uncommon
x3
fossil_giantthoropoda_rare
x3
505:30$440,000

Synthese

Eier1 - 2
Anforderungen (Genetik)6
Wissenschaftler (Max)3
Dauer01:00
Kosten$302,500

Brutvorgang

Anforderungen (Wohlbefinden)6
Wissenschaftler (Max)3
Dauer03:00
Kosten$805,000

Genom-Merkmalschancen

Genmodifikationen (Max)5
Ergebenheit25%
Bescheiden
Geselligkeit25%
Ungesellig
Toleranz25%
Tolerant
Gewöhnung6%
Sanftmütig
Aggression50%
Aggressiv
Nachtaktiv16%
Nachtaktiv
Intelligenz50%

Krankheiten

ImmunKeine
AnfälligKeine

Beschreibung

Concavenator ist ein fleischfressender Theropode, der wegen seines großen Rückenkamms auffällt. Er stammt aus der frühen Kreide vor etwa 130 Millionen Jahren. Diese Gattung kann bis zu 6 m lang und über 360 kg schwer werden. Sie hat einen langen Schwanz, um das Gleichgewicht zu halten, und einen ausgeprägten dreieckigen Kamm über den Hüften. Experten vermuten, dass der Kamm der Temperaturregulierung oder dem Anlocken von Partnern dient.

Entdeckung

Diese Gattung wurde erstmals von den Paläontologen José Luis Sanz, Francisco Ortega und Fernando Escaso in der La-Huérguina-Formation in Spanien entdeckt und 2010 offiziell in Concavenator umbenannt – der Name bedeutet übersetzt „Cuenca-Jäger mit einem Buckel“ und bezieht sich auf den Fundort und das auffälligste Merkmal des Tieres.

Paläoökologie

Concavenator lebte in den feuchten Waldgebieten Spaniens und Westeuropas und ernährte sich von kleineren Theropoden und Säugetieren, wobei er seine gezackten Zähne zum Zerreißen des Fleisches seiner Beute einsetzte. Er teilte seinen Lebensraum mit einer Vielzahl von Sauriern, darunter Euronychodon, Richardoestesia und Pelecanimimus.

GGPaleo.GGPaleo.GG

Spiele


Paleo.GG ist nicht mit Spielen oder Spielfirmen verbunden oder wird von ihnen unterstützt. Die Verwendung von Markenzeichen und Inhalten Dritter dient nur als Referenz. Alle Marken und Urheberrechte sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.