Baryonyx

Version freigeben: Basis-Spiel

Klassifizierung

ErnährungFischfresser
LebensraumTerrestrisch
ÄraFrühe Kreide
FamilieSpinosauridae
GattungBaryonyx
Bio-GruppeGroßer Fischfresser

Größe

Größe (m)2.6
Länge (m)9.3
Gewicht (kg)1,700

Bewertung

Basisanziehungskraft326
Anziehungskraft (Pro $1MM)310.5
Anziehungskraft (Pro Hektar)502.8
Standard-Dominanz107
BasisanziehungskraftAnziehungskraft (Pro $1MM)Anziehungskraft (Pro Hektar)Standard-Dominanz
Baryonyx
Median

Werte

Sicherheitsbewertung4
Lebenserwartung28 - 56
Belastbarkeit130
Angriff79
Verteidigung28
Behandlungspfeil-Widerstand158
Betäubungsmittel-Widerstand106
Giftwiderstand150

Umweltbedürfnisse

Komfort50% , 70% , 90%
Fels (m2)150019%
Wald (m2)360044%
Wasser (m2)300037%
Fisch (m2)5

Vorlieben bei der Kohabitation

Soziale Gruppe1 - 2
Idealer Bestand0 - 15
Populationsbedürfnisse+40%
Mag nicht
Wird abgelehnt von
Mag
Wird gemocht von
Keine
Kämpfen
Jagen
Rudeljagd

Scripted behaviors against each species in this likes/dislikes subset, not guaranteed to happen. Dominance, territory, and traits etc determine whether they would actually fight.

Freischaltungsanforderungen

Wird freigeschaltet, indem man das Fossil von einer der folgenden Grabungsstätten birgt:

GrabungsstättenFossil GrößeFossile MengeOrteAnforderungen (Logistik)DauerKostenWissenschaftler (Max)
Isle of Wight12Europa | GB | South Coast504:00$240,0003
21
31
Smokejack Clay Pit12Europa | GB | Surrey604:00$270,0003
22
32

Synthese

Eier1 - 5
Anforderungen (Genetik)6
Wissenschaftler (Max)3
Dauer01:00
Kosten$450,000

Brutvorgang

Anforderungen (Wohlbefinden)6
Wissenschaftler (Max)3
Dauer03:00
Kosten$900,000

Genom-Merkmalschancen

Genmodifikationen (Max)5
Durst-25%Durstig
Lebenserwartung50%Langlebig
Gewöhnung8%Sanftmütig
Aggression-50%Aggressiv
Nachtaktiv8%Nachtaktiv
Fitness25%Fit

Krankheiten

ImmunKeine
AnfälligKeine

Beschreibung

Der große Theropode Baryonyx wird bis zu 10 Meter lang und zeichnet sich durch seine krokodilartigen Kiefer aus. Obwohl Baryonyx an Land lebt, ernährt sich vor allem von Fischen, die er mit seinen langen Krallen an Flüssen erlegt oder in flachen Gewässern schwimmend mit seinen langen gebogenen Zähnen schnappt. Man nimmt an, dass Baryonyx zudem ein Aasfresser ist, der die Kadaver kleinerer Dinosaurier verspeist.

Entdeckung

Baryonyx, die „schwere Klaue“, wurde 1983 von einem britischen Hobby-Fossiliensammler namens William J. Walker in den Tongruben des heutigen Surrey entdeckt. Sein erster Fund umfasste eine riesige Kralle sowie einige andere Knochen, die weitere Suche brachte ein beinahe vollständiges Baryonyx-Skelett zutage. Heute ist dieses im Natural History Museum in London ausgestellt.

Paläoökologie

Baryonyx lebte während der frühen Kreide vor etwa 125 Millionen Jahren neben anderen Sauriern wie Polocanthus, Iguanodon und Valdosaurus in Teilen Nordeuropas und Afrikas. Baryonyx’ stark fischlastige Ernährung legt nahe, dass er Lebensräume mit seichten Gewässern bevorzugte und daher in der Nähe von Flüssen und Sümpfen umherstreifte.

Elsewhere On Paleo.GG

Jurassic World Alive
BARYONYX

BARYONYX

Jurassic World Alive
BARYONYX GEN 2

BARYONYX GEN 2

Jurassic World Evolution
Baryonyx

Baryonyx

Jurassic World: Das Spiel
BARYONYX

BARYONYX

Jurassic World Primal Ops
Baryonyx

Baryonyx

Paleo.GG

Spiele

Jurassic World AliveJurassic World Evolution 2Jurassic World: Das SpielJurassic World Primal OpsJurassic World EvolutionJurassic Park: Operation Genesis

Paleo.GG steht in keiner Verbindung zu den Urheberrechtsinhabern des Spiels, wie z. B. © Universal City Studios LLC, © Amblin Entertainment, Inc, © Ludia Inc, © Frontier Developments PLC und © Behaviour Interactive Inc und wird von diesen nicht unterstützt.

App-Logo-Ersteller: Smashicons.