Styxosaurus

Version freigeben: Oberkreide-Paket

Klassifizierung

ErnährungFischfresser
LebensraumUnterwasserwelt
ÄraOberkreide
FamilieElasmosauridae
GattungStyxosaurus
Bio-GruppeMeeresreptil

Größe

Größe (m)1
Länge (m)10
Gewicht (kg)4,000

Bewertung

Basisanziehungskraft789
Anziehungskraft (Pro $1MM)805.1
Anziehungskraft (Pro Hektar)1400.2
Standard-Dominanz102
BasisanziehungskraftAnziehungskraft (Pro $1MM)Anziehungskraft (Pro Hektar)Standard-Dominanz
Styxosaurus
Median

Werte

Lebenserwartung40 - 80
Belastbarkeit130
Angriff82
Verteidigung20
Behandlungspfeil-Widerstand140
Betäubungsmittel-Widerstand82
Giftwiderstand150

Sicherheit

Sicherheitsbewertung3
BedrohungKeine
Dinosaurier schicken/anfordernNein

Umweltbedürfnisse

Komfort50% , 70% , 90%
Freiraum (m2)13000100%
Thunfisch (m2)4

Vorlieben bei der Kohabitation

Soziale Gruppe2 - 4
Idealer Bestand0 - 15
Wachsender Arealbedarf+15%
Mag
Wird gemocht von
Mag nicht

Keine

Wird abgelehnt von
Neutral
Keine
Kämpfen
Jagen
Rudeljagd
Kommunizieren

Die Verhaltensweisen sind in den Spieldateien skriptiert, aber es ist nicht garantiert, dass sie auftreten. Dominanz, Territorium und Eigenschaften bestimmen, ob sie tatsächlich kämpfen würden.

Freischaltungsanforderungen

Wird freigeschaltet, indem man das Fossil von einer der folgenden Grabungsstätten birgt:

GrabungsstättenOrteFossilienAnforderungen (Logistik)DauerKosten
Coal Oil CanyonNordamerikaUSAKansas
fossil_plesiosaur_uncommonx2
fossil_plesiosaur_rarex1
fossil_plesiosaur_commonx2
607:00$760,000
Hell-Creek-Formation ANordamerikaUSAMontana
fossil_plesiosaur_uncommonx1
fossil_plesiosaur_rarex1
fossil_plesiosaur_commonx3
404:00$100,000

Synthese

Eier1 - 3
Anforderungen (Genetik)9
Wissenschaftler (Max)3
Dauer02:40
Kosten$400,000

Brutvorgang

Anforderungen (Wohlbefinden)9
Wissenschaftler (Max)3
Dauer07:30
Kosten$780,000

Genom-Merkmalschancen

Genmodifikationen (Max)7
Ergebenheit25%Anhänglich
Aggression25%Aggressiv
Verteidigung25%Verletzlich
Fitness25%Nicht fit

Krankheiten

ImmunAlgenvergiftung
Farnvergiftung
Maul- und Klauenseuche
Efeuvergiftung
Hyperoxämie
AnfälligKeine

Beschreibung

Styxosaurus, der vor allem wegen seines langen Halses auffällig ist, war ein fleischfressender Plesiosaurus aus der Oberkreide. Er konnte bis zu 11 Meter lang werden und ernährte sich von Fischen, Tintenfischen und anderen Meerestieren. Dank seiner überaus scharfen Zähne und den starken Kiefermuskeln dürfte es sich bei dieser Gattung um eines der gefährlichsten Meeresraubtiere seiner Zeit gehandelt haben.

Entdeckung

Das erste Exemplar von Styxosaurus wurde von Samuel Wendell Williston im Jahr 1890 in der Nähe der Hell-Creek-Formation in Kansas entdeckt. Die Überreste wurden dabei zunächst Cimoliasaurus zugeschrieben, einem anderen Plesiosaurus aus dieser Ära. Erst im Jahr 1943 erhielt das Fossil seinen offiziellen Namen Styxosaurus. Dieser bezieht sich auf die griechische Mythologie, da die Erscheinung des Tieres mit jenen furchterregenden Kreaturen verglichen wurde, die im Fluss Styx lebten.

Paläoökologie

Vor 70–85 Millionen Jahre bevölkerte Styxosaurus die Küstengewässer Nordamerikas, wo er seinen stromlinienförmigen Körper und seine großen Flossen nutzte, um mit hoher Geschwindigkeit auf Beutefang zu gehen. Er jagte seine Beute in Fischschwärmen, aus denen er ganze Fische einfach am Stück verschlang. Zu seinen Rivalen gehörten dabei prähistorische Haie sowie Mosasaurier wie zum Beispiel Tylosaurus.

Auch bei Paleo.GG

Jurassic World: Das Spiel
STYXOSAURUS

STYXOSAURUS

Paleo.GG

Spiele

Jurassic World AliveJurassic World: Das SpielJurassic World Evolution 2Jurassic World EvolutionJurassic World Primal OpsJurassic Park: Operation GenesisFossil Fighters

Paleo.GG steht in keiner Verbindung zu den Urheberrechtsinhabern des Spiels, wie z. B. © Universal City Studios LLC, © Amblin Entertainment, Inc, © Ludia Inc, © Frontier Developments PLC und © Behaviour Interactive Inc und wird von diesen nicht unterstützt.

App-Logo-Ersteller: Smashicons.