Ichthyosaurus

Ichthyosaurus
Version freigeben: Basis-Spiel

Klassifizierung

ErnährungFischfresser
LebensraumUnterwasserwelt
ÄraSpäter Trias
FamilieIchthyosauridae
GattungIchthyosaurus
Bio-GruppeMeeresreptil

Größe

Größe (m)1
Länge (m)2
Gewicht (kg)163

Bewertung

Basisanziehungskraft117
Anziehungskraft (Pro $1MM)864.0
Anziehungskraft (Pro Hektar)506.4
Standard-Dominanz35
BasisanziehungskraftAnziehungskraft (Pro $1MM)Anziehungskraft (Pro Hektar)Standard-Dominanz
Ichthyosaurus
Median

Werte

Lebenserwartung40 - 79
Belastbarkeit130
Angriff25
Verteidigung10
Behandlungspfeil-Widerstand158
Betäubungsmittel-Widerstand35
Giftwiderstand150

Sicherheit

Sicherheitsbewertung1
Bedrohung
Keine
Dinosaurier schicken/anfordernNein

Umweltbedürfnisse

Komfort50% , 70% , 90%
Freiraum (m2)7150100%
Thunfisch (m2)2

Vorlieben bei der Kohabitation

Soziale Gruppe6 - 7
Idealer Bestand0 - 15
Wachsender Arealbedarf+20%
Mag
  • Keine
Wird gemocht von
Mag nicht
  • Keine
Wird abgelehnt von
Neutral
Keine
Kämpfen
Jagen
Rudeljagd
Kommunizieren

Die Verhaltensweisen sind in den Spieldateien skriptiert, aber es ist nicht garantiert, dass sie auftreten. Dominanz, Territorium und Eigenschaften bestimmen, ob sie tatsächlich kämpfen würden.

Freischaltungsanforderungen

Wird freigeschaltet, indem man das Fossil von einer der folgenden Grabungsstätten birgt:

GrabungsstättenOrteFossilienAnforderungen (Logistik)DauerKosten
Jura-Küste B
Europa
GB
South Coast
fossil_smallmarine_common
x2
fossil_smallmarine_uncommon
x4
1007:00$1,120,000

Synthese

Eier4 - 8
Anforderungen (Genetik)9
Wissenschaftler (Max)3
Dauer02:00
Kosten$62,500

Brutvorgang

Anforderungen (Wohlbefinden)9
Wissenschaftler (Max)3
Dauer06:00
Kosten$125,000

Genom-Merkmalschancen

Genmodifikationen (Max)6
Appetit50%
Kleiner Hunger
Toleranz50%
Intolerant
Aggression25%
Aggressiv
Angriff25%
Schwach

Krankheiten

ImmunAlgenvergiftung
Farnvergiftung
Maul- und Klauenseuche
Efeuvergiftung
Hyperoxämie
AnfälligKeine

Beschreibung

Ichthyosaurus ist ein kleines Meeresreptil mit einer Länge von rund 2 Metern – deutlich kürzer als andere Ichthyosaurier-Gattungen, die bis zu 25 Meter lang werden. Mit seinen paddelartigen Gliedmaßen und dem stromlinienförmigen Körper gelingt es ihm, sich im Wasser schnell fortzubewegen und mit seiner langen dünnen Schnauze Beute zu fangen – in erster Linie Fische und Kalmare.

Entdeckung

Die berühmte englische Paläontologin und Fossiliensammlerin Mary Anning entdeckte Ichthyosaurus 1811 zusammen mit ihrem Bruder Joseph, als sie in Lyme Regis an der Südküste Englands beim Graben nach Fossilien ein Skelett entdeckten. Man nahm an, dass es sich dabei um die Überreste eines Krokodils handelte. Erst fast 200 Jahre später, Anfang des 21. Jahrhunderts, erlaubten neue Erkenntnisse die Einordnung von Annings Fund als neue Gattung.

Paläoökologie

Ichthyosaurus lebte während des späten Trias und frühen Juras vor etwa 120 bis 220 Millionen Jahren. Es handelte sich um eine im Ozean heimische Gattung, die nicht an Land ging. Ichthyosaurus durchschwamm die Meere Europas und Asiens und brachte sogar seine Jungen im Wasser zur Welt.

GGPaleo.GGPaleo.GG

Spiele


Paleo.GG ist nicht mit Spielen oder Spielfirmen verbunden oder wird von ihnen unterstützt. Die Verwendung von Markenzeichen und Inhalten Dritter dient nur als Referenz. Alle Marken und Urheberrechte sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.