Pachycephalosaurus

Pachycephalosaurus
Version freigeben: Basis-Spiel

Klassifizierung

ErnährungPflanzenfresser
LebensraumTerrestrisch
ÄraOberkreide
FamiliePachycephalosauridae
GattungPachycephalosaurus
Bio-GruppeKleiner Pflanzenfresser

Größe

Größe (m)1
Länge (m)5
Gewicht (kg)450

Bewertung

Basisanziehungskraft26
Anziehungskraft (Pro $1MM)133.3
Anziehungskraft (Pro Hektar)75.5
BasisanziehungskraftAnziehungskraft (Pro $1MM)Anziehungskraft (Pro Hektar)
Pachycephalosaurus
Median

Werte

Lebenserwartung33 - 82
Belastbarkeit37
Angriff48
Verteidigung24
Behandlungspfeil-Widerstand60
Betäubungsmittel-Widerstand60
Giftwiderstand115

Umweltbedürfnisse

Geborgenheits-schwellenwert25%
Grasland (m2)1050068%
Wald (m2)500032%
Bevorzugte PaläobotanikSchachtelhalmeSchachtelhalme
PalmfarnePalmfarne
GräserGräser
Schädliche PaläobotanikNadelbäumeNadelbäume
BaumfarneBaumfarne
GinkgoGinkgo

Vorlieben bei der Kohabitation

Soziale Gruppe3 - 6
Idealer Bestand3 - 10

Freischaltungsanforderungen

Wird freigeschaltet, indem man das Fossil von einer der folgenden Grabungsstätten birgt:

GrabungsstättenFossil QualitätFossile MengeOrteDauerKosten
Hell-Creek-Formation2Nordamerika | USA | Montana02:00$75,000
★★5
★★★2
Scollard-Formation★★5Nordamerika | Kanada | Alberta02:00$75,000
★★★2
1
Lance-Formation★★★3Nordamerika | USA | Wyoming02:00$75,000

Brutvorgang

Dauer02:42 - 03:00
Kosten195,000

Krankheiten

ImmunKeine
AnfälligCampylobacter

Beschreibung

Der Pachycephalosaurus (oder dickköpfiger Dinosaurier) lebte in Nordamerika. Er war einer der letzten nicht vogelartigen Dinosaurier, der während der Katastrophe vor der Kreide-Paläogen-Grenze vor 65 Millionen Jahren ausstarb. Er ist an der verstärkten Kuppel auf seinem Kopf zu erkennen, die Spekulationen zufolge Revierkämpfen diente. Laut einer neuen Theorie nutzte der Pachycephalosaurus für derartige Kämpfe jedoch seine Flanke.

Entdeckung

Die ersten Pachycephalosaurus-Fossilien wurden wahrscheinlich schon 1850 in der Lance-Formation im Südosten Montanas entdeckt. Bei diesen Funden handelte es sich jedoch nur um Fragmente. Vollständigere Exemplare wurden erst vor Kurzem gefunden.

Paläoökologie

Der Pachycephalosaurus lebte in ehemaligen Überschwemmungsebenen. Seine scharfen Zähne waren ideal für das Zerkleinern verschiedener Pflanzen und Blätter.

GGPaleo.GGPaleo.GG

Spiele


Paleo.GG ist nicht mit Spielen oder Spielfirmen verbunden oder wird von ihnen unterstützt. Die Verwendung von Markenzeichen und Inhalten Dritter dient nur als Referenz. Alle Marken und Urheberrechte sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.