Stegosaurus

Stegosaurus
Version freigeben: Basis-Spiel

Klassifizierung

ErnährungPflanzenfresser
LebensraumTerrestrisch
ÄraSpäter Jura
FamilieStegosauridae
GattungStegosaurus
Bio-GruppeGepanzerter Pflanzenfresser

Größe

Größe (m)3
Länge (m)10
Gewicht (kg)7,000

Bewertung

Basisanziehungskraft34
Anziehungskraft (Pro $1MM)106.3
Anziehungskraft (Pro Hektar)96.0
BasisanziehungskraftAnziehungskraft (Pro $1MM)Anziehungskraft (Pro Hektar)
Stegosaurus
Median

Werte

Lebenserwartung49 - 73
Belastbarkeit64
Angriff75
Verteidigung24
Behandlungspfeil-Widerstand88
Betäubungsmittel-Widerstand88
Giftwiderstand100

Umweltbedürfnisse

Geborgenheits-schwellenwert55%
Grasland (m2)1370055%
Wald (m2)1110045%
Bevorzugte PaläobotanikPapayaPapaya
MooseMoose
PalmfarnePalmfarne
Schädliche PaläobotanikSchachtelhalmeSchachtelhalme
PalmenPalmen
Verrottetes HolzVerrottetes Holz

Vorlieben bei der Kohabitation

Soziale Gruppe5 - 9
Idealer Bestand5 - 15

Freischaltungsanforderungen

Wird freigeschaltet, indem man das Fossil von einer der folgenden Grabungsstätten birgt:

GrabungsstättenFossil QualitätFossile MengeOrteDauerKosten
Lourinhã-Formation1Europa | Portugal | Lourinhã02:00$90,000
★★★2
Dinosaur National Monument★★5Nordamerika | USA | Uinta Mountains02:00$75,000
★★★2
Cleveland-Lloyd Dinosaur Quarry★★5Nordamerika | USA | Utah02:00$90,000
★★★3
2

Brutvorgang

Dauer04:21 - 04:50
Kosten320,000

Krankheiten

ImmunErkältung
AnfälligFarnvergiftung

Beschreibung

Die Rückenplatten des Stegosaurus machen ihn zum bekanntesten Dinosaurier aller Zeiten und zu einer beliebten Attraktion in den Parks von Jurassic World. Diese Pflanzenfresser sind für ihre relativ kleine Hirnschale bekannt. Ihr Name bedeutet „Dachechse“.

Entdeckung

Stegosaurus-Fossilien wurden in Nordamerika und Portugal gefunden. Die Überreste wurden erstmals im Buch über die „Bone Wars“ beschrieben und in der Morrison-Formation in Colorado gefunden. Die meisten Stegosaurus-Fossilien stammen aus dieser Region.

Paläoökologie

Man geht davon aus, dass die Morrison-Formation eine semiaride Region mit seichten Überschwemmungsebenen sowie Regenzeiten und Dürreperioden war. An den Flüssen wuchsen Nadelbäume und andere Pflanzen wie Farne, Ginkgos und vereinzelte Araukarienbäume.

GGPaleo.GGPaleo.GG

Spiele


Paleo.GG ist nicht mit Spielen oder Spielfirmen verbunden oder wird von ihnen unterstützt. Die Verwendung von Markenzeichen und Inhalten Dritter dient nur als Referenz. Alle Marken und Urheberrechte sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.